Manfred Ende, Ostfried schnallt den Gürtel enger

9.499995

EUR 9,50

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 978-3-86912-051-5

Gewicht 0,20 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Lieferzeit 1-2 Tage

Manfred Ende, Ostfried schnallt den Gürtel enger

Belletristik, 156 Seiten, Paperback

Manfred Ende, in Waldenburg in Schlesien geboren, ist gelernter Maschinenschlosser. Er lebt im Oberkrämer, Land Brandenburg.Seine ersten Schreibversuche begann er in der Bewegung "Schreibender Arbeiter." Nach Förderschule und Fernstudium am Leipziger Literaturinstitut schrieb er Beiträge für verschiedene Zeitschriften (Eulenspiegel) und war Hörspielautor beim Kinderfunk.
Mit "Ostfried schnallt den Gürtel enger" stellt er sein drittes Buch vor, mit Illustrationen und Vignetten vom Autor selbst.

Geschichten, die in satirisch, humoriger Form von den Erstaunlichkeiten und Befindlichkeiten des Rentnerpaares "Ostfried und Elfriede" erzählen. Noch in der ehemaligen DDR gereift, leben sie im Zwiespalt. Vergangenes und Gegenwärtiges bestimmen, satirisch verfremdet, ihren Alltag in der Sozialen Marktwirtschaft.

Ostfried hört Ungeheuerliches mit neuem Hörgerät, Ostfried will im Fahrstuhl nach oben, Ostfried fährt zweiter Klasse zur OP, Ostfried wird zum Glücksrad eingeladen, Ostfried begegnet einem Zahlengenie, - das sind nur einige der Geschichten in diesem humorigen Buch.

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben