Wilhelm Schlüter, Scheiß NVA - Anrüchige Erinnerungen eines Raketensoldaten

10.500017

EUR 10,50

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 978-3-86912-146-8

Gewicht 0,20 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Lieferzeit 1-2 Tage

Wilhelm Schlüter, Scheiß NVA - Anrüchige Erinnerungen eines Raketensoldaten

236 Seiten, Paperback
 

Wilhelm Schlüter hat Bilanz gezogen und seine dreijährige Dienstzeit in humorvoller Weise Revue passieren lassen. Über technische Details und militärische sowie ideologische Hintergründe wurde bereits in vielfältiger Art hinreichend berichtet. Der geschilderte Verlauf der 1096 Tage mit seinen Problemen und kleinen Katastrophen beruhen auf erlebten Tatsachen seiner Person und der ihm damals nahestehenden Kameraden oder besser gesagt Leidensgenossen:
„Keinesfalls möchte ich den Eindruck erwecken, die ehemaligen Soldaten, Unteroffiziere und Offiziere der Nationalen Volksarmee durch den „anrüchigen“ Untertitel herab zu würdigen. Glücklicherweise geraten solche Erlebnisse bei den
Betroffen und denen, die im wahrsten Sinne des Wortes „die Schnauze so richtig voll hatten“, recht schnell in Vergessenheit.
In den folgenden Jahren nach unserer Entlassung, wurden auf Grund der immer höheren Anforderungen durch die „Rote Armee“, hinsichtlich der ständigen Einsatzbereitschaft, die Bedingungen erheblich verschärft. Das hatte zur Folge, dass viele der ehemals jungen Menschen keine oder nur sehr wenig gute Erinnerungen an ihre Dienstzeit haben.“

.

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben